#1

Nachhilfeunterricht LiFePo4 Umbau

in Airsoft-Tuning 13.11.2012 07:23
von Evil • 222 Beiträge

Hi Leute,
Lieber John,

habe bei mir daheim 3 unvollständige, teils defekte M4 Modelle (S-AEG ab 18) und einen Elektrotacker 0,5 J den ich mir für CQB ausrüsten will.

Meine Ziele:
- defekte Teile reparieren bzw austauschen ohne Leistungssteigerung
- die 18er einsatzfertig machen zum Verleihen
- dazu bei allen neue Energieversorgung einbauen, alle auf LiFePo umrüsten
- entsprechende Akkus selber (!) bauen

Sinn und Zweck ist hier für mich auch der Spaß am basteln und lernen, der Weg ist auch das Ziel.

Nun brauche ich bei der Elektronik Hilfe, alles andere schaff ich schon irgendwie.
Welche Bauteile müssen drin sein? MOSFET? Sicherung? Etc?
Welches Ladegerät brauch ich, und welchen Balancer/Equalizer ?
Welche Kabel brauch ich? Ich hätte jetzt Silikonkabel genommen mit 2,5 qmm Querschnitt. Als Stecker Tamiya Mini.

Akku hab ich schon ne grobe.Vorstellung, das machen wir später.

Gruß
Alex


nach oben springen

#2

RE: Nachhilfeunterricht LiFePo4 Umbau

in Airsoft-Tuning 13.11.2012 09:52
von DOC • 112 Beiträge

Hi Alex

Da helfe ich Dir gerne, wenn du möchtest ,Manu hat meine aktuelle Handynummer. Dann kann ich dir jeder Zeit Telefonsupport geben!!!
Also,fangen wir ausnahmsweise von hinten an!!! Wo soll der Akku später den sitzen? Vorne im Handguard oder hinten im Stock?
Das wäre jetzt erst die wichtigste frage? Wenn die Gerätschaften nur zum Verleih und nicht mit Tuning sind? Dann machen LiFePo4 - Akkus
keinen Sinn! Da würde ich LiPo - Akkus aus dem Modellbau nehmen,denn die sind Kosten günstiger wie LiPo - Akkus von Airsoft Herstellern!
Wobei es bei www.Begadi.de jetzt auch günstige LiPo`s und LiFePo´s gibt!!! Da lohnt es sich eigendlich nicht mehr selbst zulöten!!!
Aber die Steckverbindung "Tamiya-Mini" ist viel zu schwach!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Da müssen vergoldete " T-Stecker" drann! Beispiel T-Stecker !!!
So,jetzt geht es direkt schon zu den Kabel.
Die 2,5qmm Silicon sind in der Regel perfekt. Ich habe mich damals für 2,5qmm Bosch KFZ-Kabel entschieden.
Aber ich denke die gehen auch prima! Weiter geht es mit der Elektrik. Also Mosfet´s sind ne tolle Sache, aber ich an Deiner Stelle würde
mich erst mal auf das Normale Technische beschränken! Nämlich die Gearbox!!! Wenn du ein Mosfet installieren möchtest,sind das nur mal als Beispiel
nicht 2 Kabel in der GB sondern 4 Stück ( zwei Kabel zum Motor und zwei Kabel zur Switch Unit ) !!! Viele Extrem Bastler bestehen auf eine Sicherung,
denn sie trennt ja im NOTFALL alles vom Strom!!! Bla,bla bla!!! Ich sage BULLSHIT !!! Sicherung weg = ein Problem weniger!!!! Aber auf gepasst,
hier kommen jetzt die T-Stecker zum Einsatz!!!

Jetzt zum kleinen Abschluss , Das Ladegerät:

Normalerweise ist es egal welches Du nimmst, hauptsache es kann LiPo,LiFePo,LiIon,NiCd,Pb und NiMh!!!
Das ist der heutige Modellbau Standart,den kann man komplett auf den Airsoft Sektor umlegen!!!

Wenn Du meine Entpfehlung möchtest? Graupner Ultramat 14 plus

So,ich hoffe ich habe nix vergessen!? Wenn du Gearboxteile brauchst ? Nicht bestellen!!! Ich kann Dich zuschütten mit dem Zeug!!!
Ciao John


nach oben springen

#3

RE: Nachhilfeunterricht LiFePo4 Umbau

in Airsoft-Tuning 13.11.2012 13:38
von Evil • 222 Beiträge

Alles klar dann die T Stecker. Gibts übrigens für 5 Euro für 5 Paare bei www.xxl-modellbau.de
Toll dass intellect aber an seine Akkus die verbaut. Gleich mal austauschen.

Ok MOSFET wird für später aufgehoben wenn's ans tunen geht.

Ich werde für die 0,5 er meinen Akku trotzdem selber machen müssen. Hinten kein Platz und vorne nur ein kurzer Hand guard. Da brauch ich eine bestimmte Form.

Der ultramat klingt gut. Wenn du da gute Erfahrung mit hast dann nehm ich den.

Danke für die schnelle Antwort. Ich stell dann ein paar Bilder rein.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nicolas1997
Forum Statistiken
Das Forum hat 125 Themen und 1435 Beiträge.
Besucherrekord: 17 Benutzer (05.12.2013 08:08).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen